ScusiBlog

background emmission of scusi.

Die Route Der Nazis, Morgen in Berlin

| Comments

Morgen wollen ja Neonazis und Faschisten aus der ganzen Republik durch den Bezirk in dem ich wohne (Berlin, Prenzlauer-Berg) marschieren. Ich hab mir gestern und heute mal die Vorbereitungen der Polizei angesehen. Ich denk ich weiß wie die Planung aussieht. Naja zumindest weiß ich wo schon Absperrungen gelagert werden und wo nicht, was alleine schon ganz aufschlussreich ist. Die sich daraus ergebende Demoroute für die Nazis sieht dann so aus: S-Bornholmer, S-Schönhauser Allee, Wichertstr., S-Prenzlauer Allee.

Größere Kartenansicht

Nur entlang dieser Route hat die Polizei bisher Absperrgitter postiert. Da die Polizei erfahrungsgemäß ohne Absperrgitter nicht in der Lage ist breite Straßen und Plätze, Grünanlagen usw. entlang solcher Demonstrationen abzusperren dürfte das die von der Polizei geplante Route sein.

Die Bahnhöfe Schönhauser Allee und Prenzlauer Allee sind jeweils in die Absperrungen integriert. Vermutlich dient der U und S-Bahnhof Schönhauser Allee als Ausweich-Abschlußort um die Nazidemo dort abbrechen zu können falls kein Durchkommen bis zur Prenzlauer Allee zu erwarten ist. Der geplante Abschlußort scheint der S-Bahnhof Prenzlauer Allee zu sein.

Die Absperrungen entlang der Wichertstraße sind vorgezogen und finden aus Richtung Innenstadt kommend schon vor dem S-Bahngleisen statt. Zumindest stehen die Absperrungen z.B. in der Dunkerstraße und in der Greifenhagenerstr. vor den Gleisen.

No Pasaran!

Comments