ScusiBlog

background emmission of scusi.

Was Sonst Noch So War

Spanien will auch das Netz zensieren und Webseiten sperren und/oder schließen, berichtet heise.de. Der Regierungschef rudert dann aber schnell wieder zurück. Öffentlicher Protest bringt halt doch was.

Die Briten sind da schon weiter, und löschen mal eben die Registrierungen für 1200 .uk Domains. Besonders schön aus der Begründung war dieser Teil, ich zitiere mal den heise Artikel:

Für die Kunden habe auch das Risiko bestanden, dass ihre Personendaten missbraucht werden.

Toll, damit kann ich jede Webseite schließen lassen, auch bei der Webseite der Kanzlerin besteht grundsätzlich das Risiko dass meine Personendaten missbraucht werden. scusiblog meint: Die spinnen, die Briten!

Lesenswert: Konstanze Kurz erklärt uns in der taz nochmal um was es bei ACTA geht und warum das uns alle angeht.

George Clarin klärt uns auf wie das wirklich ist.

Die taz erklärt uns die letzten PirateBay Entwicklungen noch mal und berichtet was in Großbritannien an der 3-strikes front abgeht.

Der Prototyp eines nervigen Kunden

Zensur unter dem Deckmantel des Jugendschutzes ist ja nichts neues. Hier nochmal zum nachlesen: Jugendschützer für Netzsperren

Have you ever DoSsed a wiretap?

Achtung Hansenet Kunden, ihr seit nun auch bei der Vorratsdatenspeicherung dabei.