ScusiBlog

background emmission of scusi.

Google DNS

Google Logo Google bietet ab sofort einen öffentlichen DNS Dienst an. Fefe hat hier dazu gebloggt und Kris hier, lesenswert wie ich finde.

Hier noch einige Anmerkungen von mir: Just for the record, die google DNS IPs: 8.8.8.8 und 8.8.4.4.

Performance Google macht das mit anycast DNS, das heißt - vereinfacht gesagt - es gibt mehrere Server die auf diese IP lauschen und der Server welcher über die kürzeste Route erreicht werden kann bekommt die Daten und antwortet. Dadurch ist der google DNS rasend schnell. Bei manchen ISPs sogar schneller als die ISP-eigene DNS Infrastruktur. Bei mir zuhause sieht das so aus:

Unter Last:
Die DNS Server meines ISP
round-trip min/avg/max/stddev = 39.604/66.987/80.343/12.317 ms
round-trip min/avg/max/stddev = 52.773/84.236/113.353/18.576 ms

Google DNS
round-trip min/avg/max/stddev = 46.685/69.681/82.855/11.029 ms
round-trip min/avg/max/stddev = 44.917/66.578/97.190/16.861 ms

Ohne Last:
Die DNS Server meines ISP
round-trip min/avg/max/stddev = 38.772/41.908/55.339/5.520 ms
round-trip min/avg/max/stddev = 48.820/49.746/50.102/0.425 ms

Google DNS
round-trip min/avg/max/stddev = 44.813/47.299/53.035/2.724 ms
round-trip min/avg/max/stddev = 44.873/46.641/51.427/2.070 ms

Datenschutz Die Datenschutz Regelungen für google DNS stehen hier. Der Datenschutz FAQ ist hier. Akzeptabel wie ich finde. Wahrscheinlich besser als bei den meisten anderen öffentlichen DNS Diensten, in manchen Fällen vielleicht sogar besser als bei so einigen ISPs.

Sicherheit Auch bei der Sicherheit des Dienstes hat google sich so einiges überlegt, kann man hier nachlesen.

Meine Wunschliste an Google Ich wünsche mir von google für google-dns noch die folgenden Punkte:

Hab ich auch schon bei google eingekippt. Mal sehen ob die das machen…

scusiblog meint: Schön das google das erkannt und gehandelt hat.