ScusiBlog

background emmission of scusi.

Mundtot Machen über Anwaltskosten [Update]

Vor kurzem hat ja wikileaks interne Kommunikation von DigiProtect und dem Anwalt Udo Kronmeier veröffentlicht (scusiblog berichtete). Thomas Stadler hat uns das ja schön erklärt was daran so stinkt. Das wiederum stinkt nun dem in diese Abzocke verwickelte Anwalt Udo Kronmeier und er versucht den Kollegen Stadler mundtot zu machen, in dem er nun den Blogbeitrag von Thomas Stadler abgemahnt hat und diese gleich mit einem irre hohen Streitwert versehen. Weiter lesen bei Internet-law dem Blog von Thomas Stadler.

Thomas, halt die Ohren steif, lass dich nicht unterkriegen. Und falls jemand schon mal Post von diesem Udo Kronmeier bekommen hat, einscannen und an Thomas schicken (tc {at} cplus (dot) de).

Es hat eine gewissen Ironie, wenn Udo Kronmeier jetzt versucht, sein eigenes unlauteres Geschäftsmodell mit Hilfe des UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb) zu verteidigen.

Update | Fr 27. Nov 01:33:52 CET 2009 Andere Blogs zum gleichen Thema:

Ja, das wird lustig! Ich glaub ja, dass Barbara Streisand höchst persönlich bei dem lieben Dr. Udo Kronmeier aufschlagen wird, zu Scherzen aufgelegt, frisch und direkt aus dem Internet. Also Liebe Leser schön weiter zwischern und bloggen. Es ist an der Zeit das unlautere Geschäftsmodell der Content-MAFIAA restfrei zu beseitigen.

Hier noch ein [Interview mit Thomas Stadler bei gulli.com

Hier noch eine schöne Presseerklärung dazu, von der Piratenpartei Hessen. ](http://www.gulli.com/news/digiprotect-rechtsanwalt-stadler-im-gespr-ch-2009-11-19)

Update | Fr 27. Nov 12:11:16 CET 2009

Update | Fr 27. Nov 16:33:20 CET 2009 Ein Leser weißt mich gerade noch auf die folgende informative URL hin: Abmahn Who is Who, für alle die immer schon mal wissen wollten wer uns hier versucht abzuzocken und die Justiz als Vehikel dafür missbraucht.