ScusiBlog

background emmission of scusi.

Piraten Ins Parlament, Statt in Den Knast!

Piraten ins Parlament, statt in den Knast! Daran arbeitet die Jugend Schwedens nun mit Hochdruck.

Nach dem Gerichtsurteil gegen Pirate Bay sind die Mitgliederzahlen der schwedischen Piratenpartei unglaublich in die Höhe geschnellt. Die schwedische Piratenpartei konnte innerhalb von wenigen Stunden tausende neue Mitglieder werben.

Hier ist eine Grafik die den explosionsartigen Parteieintritt neuer Mitglieder verdeutlicht.

Die Anschlußgrafik ist übrigens hier, für die die sehen wollen wie die Kurve weitergeht….

Die obige Grafik ist schon wieder veraltet. Die Mitgleiderzahl der Piratenpartei in Schweden ist inzwischen bei fast 35.000 Mitgliedern.

Damit hat sich die Piratenpartei an so manchen anderen Parteien (nach Mitgliedern) vorbei geschoben. So ist die schwedische Piratenpartei nach Mitgliedern nun inzwischen die 4. größte Partei in Schweden. Die Jugendorganisation ist mit Abstand die größte aller Schwedischen Parteien. Hier gibts die aktuellen Statistiken.

Der Jugendverband der Piratenpartei ist nun der größte aller Parteien im Land. Selbst die Regierungsparteien haben nicht mehr Junge Mitglieder. Bei der Letzten Wahl (vor 3 Jahren) hatte die Piratenpartei in Schweden noch ein mageres Ergebnis von 0,63 Prozent der Stimmen im Land. Für die im Juni bevorstehenden Europawahlen könnte das Ergebnis der Piraten - danke der Unterstützung der ContentMafia - ganz anders aussehen.

Piraten wählen, die ContentMafia entmachten, Patente abschaffen, Kopimi statt copyright, für eine freie Gesellschaft, freie Kultur, statt Ausbeutung, Gier Korruption und Machtinteressen von schmierigen Lobbies die Milliarden verdienen und den Hals nicht voll kriegen können.

In diesem Sinne: Internetausdrucker raus aus der Regierung, Piraten rein in Parlament!