ScusiBlog

background emmission of scusi.

Anonyme Prepaid Mobilfunk Karten (Update)

| Comments

Unter http://anonyphone.de/ kann man sich prepaid T-D1 Mobilfunkkarten kaufen, die bereits registriert und gültig sind. Das heißt man kann so eine Karte überall wo es prepaid guthaben gibt wieder aufladen und los telefonieren.

Wilfried Albishausen, der stellvertretende Vorsitzende des Bundes Deutschen Kriminalbeamter (BDK) findet es “unmoralisch und für die Polizeiarbeit fatal”, scusiblog findet es gut!

Heise schreibt dazu: “Gesetzgeber und Ermittler würden mit der Vorratsdatenspeicherung nicht auf den gläsernen Bürger abzielen, sondern den gläsernen Straftäter wollen, verteidigte Albishausen die sechsmonatige Aufzeichnung der Nutzerspuren.” Da kann ich Herr Albishausen und dem BDK nur sagen:

Kann ja sein, aber genau das habt ihr nicht gemacht. Statt die Vebrecher anzugehen, habt ihr 450.000.000 EU Bürger zu omnipotenten Verdächtigen gemacht, und jetzt wundert ihr euch wenn die Welle zurück rollt???

Tut mir leid, aber das habt ihr euch selber eingebrockt, also brav auslöffeln! Ihr werdet in Zukunft weniger an wichtigen Fällen aufklären, und dafür ne menge mehr dumme Kleinkriminelle oder Leute die einfach aus Not heraus handeln ding fest machen. An dieser Stelle schon mal meine Glückwünsche, das nächste mal schießt euch doch gleich in den Fuß, das ist für alle beteiligten billiger und untergräbt nicht die Grundfeste unseres Rechtsstaates (z.B. die Unschuldsvermutung).

Update: Anonyphone, hat seine Geschäftstätigkeit vorübergehend eingestellt, weil sich die Kriminalbeamten beschwert haben, und eine rechtliche Prüfung angekündigt haben. War die Geschäftsführung bei anonyphone rechtlich nicht gut beraten?!? Man weiß es nicht. Aber einer Firma die so vorauseilend im Gehorsam ist und/oder rechtlich so schlecht vorbereitet ist, der möchte man nicht trauen. Schon gar nicht mit so was kritischem wie einer anonymen Telefonkarte.

Comments